Allgemeine Geschäftsbedingungen für das "Kunden werben Kunden"-Programm

1. In unserem "Kunden-werben-Kunden"-Programm kann auf unserer Webseite www.stromio.de ("Webseite") eine Person ("der Werbende") mit bestehender Vertragsbeziehung zur Stromio GmbH, Girmes-Kreuz-Str. 55, 41564 Kaarst einer anderen Person ("der Geworbene") den Abschluss eines Stromliefervertrags über einen individuellen Link ("Empfehlungslink") per E-Mail-Formular empfehlen. Pro empfohlenem Kunden entsteht jeweils nur einmalig ein Anspruch auf Vergütung. Weitere oder nachfolgende Bestellungen werden nicht vergütet.

2. Der Werbende erhält eine Vergütung, wenn der Geworbene über den Empfehlungslink eine Bestellung auf der Webseite aufgibt und diese zu einem Vertragsabschluss und einer Strombelieferung durch Stromio führt. Maßgeblich ist, dass die Bestellung ausschließlich über den Empfehlungslink und die darin enthaltene Vertragskontonummer des Werbenden erfolgt. Bestellungen über andere Quellen können dem Werbenden nicht zugeordnet werden und lösen keinen Vergütungsanspruch aus.

3. Die Vergütung wird dem Werbenden in der Regel 8 Wochen nach Belieferungsbeginn des Geworbenen in Form eines elektronischen Codes zur Einlösung gegen eine Sachprämie aus dem Online-Prämienshop zugestellt.

4. Der Werber stellt vor Versand des Empfehlungslinks per E-Mail sicher, dass der jeweilige Geworbene mit dem Empfang von E-Mail-Nachrichten sowie der Verwendung seiner Daten und einer Kontaktaufnahme durch Stromio im Rahmen des "Kunden werben Kunden"-Programm einverstanden ist. Andernfalls ist der Werbende für Ansprüche des Geworbenen oder Dritter verantwortlich, die diese wegen unaufgeforderter Zusendung oder Kontaktaufnahme geltend machen und stellt Stromio insoweit von allen Ansprüchen in vollem Umfang frei. Die Geltendmachung darüber hinausgehender Ansprüche gegen den empfehlenden Kunden bleibt Stromio unbenommen.

5. Sofern ein empfehlender Internetnutzer einer anderen Person Information per E-Mail zukommen lässt, muss diese E-Mail den Gepflogenheiten im Umgang mit dem Versand von E-Mails an Freunde oder Familienmitgliedern entsprechen. Massenversand, Versand an Fremde oder jede Form der Weitergabe der Empfehlungsmail, die geltendes Recht verletzt oder kommerziellen Zwecken dient, insbesondere in Form von "Spam", ist ausdrücklich verboten.

6. Die Art der Empfehlungsbelohnungen sowie die Höhe des Wertes kann von Stromio jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

7. Das Freundschaftswerbungsprogramm und jede Nutzung der Webseite unterliegen den den Bestimmungen zu "Datenschutz", wie auf der Webseite abgebildet und beschrieben.